Die Modellbau-AG


 Hallo lieber Besucher!

Die Modellbau AG  ist schon seit vielen Jahren Teil des KuKo e.V. (Kulturelle Koordinierung) in Ilmenau. Aufgrund der sehr guten Vernetzung des Vereins stehen den unterschiedlichen AG´s Räumlichkeiten und Ausstattung zur Verfügung. So dürfen die Mitglieder der Modellbau AG einen Kellerraum auf dem Campus der TU Ilmenau nutzen, um dort jeglicher Bastelei unter dem Motto „Modellbau“ nachzugehen.


Blick auf den Campus der TU Ilmenau
Blick auf den Campus der TU Ilmenau

Auf den wenigen Quadratmeter haben wir Arbeitsbereiche eingerichtet sowie Lagerfläche geschaffen und bringen dort Modelle und Baumaterial unter. Zur Ausstattung gehören neben Hammer, Nagel und Schleifpapier auch eine Ständerbohrmaschine, ein großer Tellerschleifer, eine Dekupiersäge und viele Kleinwerzeuge. Hinzu kommen Geräte der persönlichen Ausstattung der AG-Mitglieder, weshalb auch bspw. Harz und Gewebe für moderne Kunststoffbauweisen, aber auch eine Eigenbau-Fräse als Universalwerkzeug, zumindest temporär, zur Verfügung stehen.

Als Teil eines gemeinnützigen Vereins nehmen wir regelmäßig an lokalen Veranstaltungen Teil und stehen auch Außenstehenden mit Rat und Tat zur Seite. So unterstützten  beispielsweise Fotos und Filmaufnahmen aus der Luft die Kinderuni oder den Bergfestfilm, aber auch überregionale Höhepunkte wie die Lange Nacht der Technik (Flugvorführung mit beleuchteten Modellen, Ausstellung an einem Stand) versuchen wir durch unsere Teilnahme zu bereichern.

Der Schwerpunkt der AG liegt derzeit auf dem Flugmodellbau.Das Spektrum reicht zur Zeit von Segel- und Elektro-Segelflugmodellen über Indoor-Flieger bis hin zu Hubschraubern und Multikoptern. Durch langjährige Erfahrung der Mitglieder kann den Studierenden der TU Ilmenau, aber auch Interessierten aus der Umgebung, Hilfestellung beim Einstieg oder der Ausübung dieses technisch anspruchsvollen Hobbys gegeben werden. Auch der Schiffs- und Automodellbau sind gern gesehen, werden derzeit aber von keinem der Mitglieder verfolgt.

Bei Fragen, Anregungen oder sonstigen Anliegen haben wir immer ein offenes Ohr und freuen uns über eine Kontaktaufnahme. Neue Mitglieder sind jederzeit herzlich willkommen!

Viel Spaß beim Durchstöbern unserer Seite!

Thilo, Stephan und Martin
von der Modellbau AG


Aktive Mitglieder:

Martin

 

 

 

 

 

Studiengang
Maschinenbau/Kunststofftechnik (Alumni)

Modellbau seit 2001

fliegt bevorzugt schnelle Segler
und E-Segler sowie DLG

baut bevorzugt in Negativformen
und in Faserverbundbauweise

Stephan

 

 

 

 

 

Studiengang
Maschinenbau (Master)

Modellbau seit 2003

Angefangen mit Autos fliegt er jetzt Fläche und Helikopter und erstellt mit Multikoptern Luftbilder.

Produziert mit seiner Fräsmaschine sämtliche Hirngespinste, die ihm einfallen.

Thilo

 

 

 

 

 

Studiengang
Fahrzeugtechnik (Bachelor)

Flugzeugmodellbau Seit 2012

Hat Sehr viel Erfahrung im Bereich FPV Flug


Ehemalige Mitglieder

Steffen

 

 

 

 

Studiengang
Elektrotechnik- und Informationstechnik (Alumni)

Modellbau seit 2000

Fliegt alles was man so in die Luft bekommt,
bevorzugt Segler und Elektromodelle

Baut bevorzugt in Holzbauweise mit Faserverbundverstärkung und bricht am
liebsten dicke Fräser mit seiner CNC-Fräse ab

Seine Spezialität ist das Sägen von dickem
Aluminium mit einer Stichsäge

Markus

[Bild]

Studiengang
Maschinenbau (Alumni)

Modellbau seit 2011

hat sich einen SAL gebaut und begeistert geflogen

Janek

[Bild]

Studiengang
Maschinenbau (Alumni)

Modellbau seit 200x

Fliegt Flieger und Hubis

Baut Teile und Modelle


Christian

[Bild]

Studiengang
Maschinenbau (Alumni)

Modellbau seit

Fliegt bevorzugt Segler und Elektromodelle

Baut bevorzugt in Holzbauweise mit

Seine Spezialität

Malte

[Bild]

Studiengang
Fahrzeugtechnik

Modellflug seit

Steht auf dicke Elektromotoren und haufenweise Akkuzellen

Andreas

[Bild]

Studiengang

Modellbau seit

Fliegt Flieger und Hubis

Baut Teile und Modelle