Absturzberichte…

Absturzberichte…

Jeder kennt es, jeder liebt es. Das neue Modell wird eingeflogen und knallt erstmal irgendwo dagegen - im Idealfall einfach nur ins weiche Gras. Daraus ergeben sich natürlich auch die besten Storys, die Mann Gleichgesinnten so erzählt. Für die geneigten und interessierten Leser also ein paar gut dokumentierte Abstürze kurz zusammengefasst: Die Baumlandung - der Klassiker. Wer findet das Modell? Baumlandung
An anderer Stelle hier im Blog tauchte das Bild schonmal auf, hier gehört es der Vollständigkeit halber aber auch hinein. Ein Anlagenaussetzer war schuld IMG-20121018-WA0000
So selten Stephan in den letzten Jahren Fläche geflogen hat, so unerfreulich waren die kurzen Ausflüge teilweise. Einmal überforderte das Bungee-Gummi den armen kleinen Holzsegler beim Flitschenstart. Zuvor hatte es 2 oder 3 mal funktioniert, dann aber klatschte es Beifall: Nach dem Aufsammeln gestaltete sich das Schadensbild wie folgt 20150328_172237
Nochmal zurück zum SAL. Als vor ein paar Jahren die kleinen Videokameras aufkamen, mit denen man auch halbwegs gute Aufnahmen  machen konnte, wurde sowas natürlich auch ausgiebig an den Modellen erprobt. Nicht immer erfolgreich, wie das Video zeigt (ok, das Modell blieb bei der Aktion aber ganz, die Kamera auch)  
Mein erster F5B mit 10 Zellen NiMh musste auch so einiges über sich ergehen lassen. Von dem Modell Ialomita, das ich als Jugendlicher von Martin Weberschock günstig abkaufen konnte, war der Rumpf nach kurzer Zeit arg mitgenommen, der Flügel überlebte allerdings alle Torturen.
HPIM0946
HPIM0945
Später kam dann ein neuer Flügel samt Rumpf dazu, was allerdings nach einem dummen Zwischenfall kurz darauf so aussah
HPIM3463
HPIM3461
  Etwas Gutes kam allerdings bei diesen Aktionen auch heraus. Ich lernte dadurch meinen Mentor - el Laminatore - kennen und konnte unheimlich viel von ihm lernen, was Faserverbundwerkstoffe angeht. Auch heute läuft noch das ein oder andere gemeinsame Projekt 🙂
 

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*